Ihr Kontakt zu uns

PROAKTIV Akademie
Beethovenstraße 5-13
D-50674 Köln

+49 (0) 221 / 4 85 38 38
[email protected]

Wir rufen Sie gleich zurück!





Mehrwert für alle: Fort- und Weiterbildungen

/ /Mehrwert für alle: Fort- und Weiterbildungen
PROAKTIV Blog

Wie halten Sie es mit dem „lebenslangen Lernen“? Nur ein Schlagwort oder wichtig für den beruflichen beziehungsweise geschäftlichen Erfolg? Erste Antworten gibt die aktuelle TNS Infratest-Studie 2017. Ein Resümee lautet: „Berufliche Weiterbildung fördert den Aufstieg“. Weiter heißt es dort, dass Personaler viel Wert auf „Eigeninitiative“ legen. Gefragt sind vor allem fachliche Weiterbildungen (82 Prozent), gefolgt von Soft Skills (78 Prozent) und Führungsthemen (75 Prozent). Interesse an Fort- und Weiterbildungen besteht gleichermaßen in großen, mittleren und kleineren Unternehmen.

Fortbildung ist ein Muss in unserer globalisierten Welt, wie die Ergebnisse der Studie zeigen. Mitarbeiter und Führungskräfte unterstützen mit ihrem Know-how die Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens oder fördern den Erfolg ihrer Abteilung. Dank dieses Engagements können viele Firmen mit den rasanten technischen, wirtschaftlichen und medialen Entwicklungen auf dem Markt Schritt halten. Kurzum: Gut ausgebildete Teammitglieder und Führungskräfte erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftschancen – regional, national, global.

Vorteile einer beruflichen Fort- und Weiterbildung

• fachliche Qualifikation
• höhere Motivation
• mehr verdienen
• Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Zielen
• bessere Aufstiegschancen
• höhere Positionierung im Betrieb
• größere Chancen bei Bewerbungen

Soft Skills sind neben der beruflichen Qualifikation die zentralen Fortbildungsthemen. Wer Fachwissen mit menschlichen Qualitäten verbinden kann, punktet extra. Die Kunst der Gesprächsführung, Empathie und gepflegtes Auftreten sind für geschäftliche Beziehungen manchmal wichtiger als positive Zahlen oder schlagkräftige Argumente.

Führungstrainings – facettenreich und individuell

Führungsqualität vereint fachliche mit menschlichen Kompetenzen zu einem wirkungsvollen Werkzeug für den Erfolg von Firma, Abteilung oder Projekten.
Sie wissen, Führen heißt beispielsweise

• Impulse setzen
• motivieren und begeistern
• eigenverantwortlich handeln
• kaufmännisch denken
• geschickt verhandeln

Dabei bringen Sie Ihren persönlichen Stil in Einklang mit der Kultur Ihres Unternehmens.

Welches Führungstraining suchen Sie? Für alle und alles gibt es passende Fort- und Weiterbildungen. Hier drei ausgewählte Beispiele: In unserer digital bestimmten Welt dreht sich immer mehr um virtuelles Führen – das erfordert verstärkt mediale Kompetenzen. Als Frau in einer Führungsposition sind Sie wirtschaftlich erfolgreich, oft mehr als Ihre männlichen Kollegen! Doch um sich zu behaupten, müssen Sie noch überzeugender kommunizieren und sich aktiver positionieren. Als Change Manager gestalten Sie weitreichende Veränderungen – bis alle Beteiligten rundherum zufrieden und Bilanzen top sind.

Vertriebstraining – viel mehr als verkaufen lernen

Gezielte Fort- und Weiterbildungen machen Sie fit für die anspruchsvollen Aufgaben im Sales, ob als Vertriebsneuling oder erfahrener Key Account Manager.
Bausteine des erfolgreichen Vertriebs und Verkaufs sind unter anderem

• Akquise und Kundenpflege
• Flexibilität und Zielorientierung
• Marketing und Psychologie
• Internet-Know-how und gewinnendes Auftreten

Stark in Preisverhandlungen auftreten und lukrative Abschlüsse erzielen, sogar unter massivem Wettbewerbsdruck – das können Sie lernen. Im Vertriebstraining schulen Sie das Zusammenspiel von exzellentem Service und zwischenmenschlichen Kompetenzen. Damit gelingt es Ihnen, dauerhafte, fruchtbare Beziehungen zu Ihren Kunden herzustellen und zu pflegen. Schließlich schlägt sich das in den „nackten Zahlen“ der Abschlüsse und Bilanzen nieder. Und davon profitiert das ganze Unternehmen.

Kommunikationstrainings – Signale senden und entschlüsseln

Menschliche Kommunikation birgt viele verborgene Facetten. Neben einer verständlichen Sprache gehört das Senden und Entschlüsseln von nonverbalen Signalen (Körpersprache) dazu. Hinzu kommen individuelle Aspekte wie Gefühle, Werte, Interpretationen, Motive, Neugier et cetera. Aus diesem Grund zählt der erste Eindruck ganz besonders! Er zeichnet Ihrem Gegenüber ein Bild von Ihnen, noch bevor Sie anfangen zu sprechen.

Analysieren Sie Ihren Auftritt – zum Beispiel mit diesen Fragen:

• Welchen ersten Eindruck liefere ich – und hinterlasse ich darüber hinaus bleibenden Eindruck?
• Wie setze ich Körpersprache effektiv ein?
• Wirke ich authentisch?
• Präsentiere ich mich selbstbewusst (= über mich selbst bewusst)?
• Fühlt sich mein Gegenüber wohl mit mir?
• Überzeuge ich mit einer kurzweiligen Präsentation und Moderation?
• Und – das ist mit am wichtigsten: Kann ich zuhören?

Im täglichen Umgang mit Mitarbeitern und Kundschaft heißt es, offenen Auges (!) Gespräche zu führen. Last, not least erweist sich beim positiven Umgang mit Konflikten sowie in Sachen Zeitmanagement ein fundiertes Kommunikationstraining als Pluspunkt.

Trainings von PROAKTIV

Unser erfahrenes Trainerteam zeigt Ihnen, wo es in Sachen Vertrieb, Führung und Kommunikation langgeht. In offenen Trainings oder Inhouse-Schulungen, kleinen Workshops oder individuellen Coachings machen wir Sie und Ihre Teammitglieder stark für Ihr Unternehmen. Sie entscheiden, wann und wo.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Folgen Sie uns auf Facebook und finden Sie regelmäßig weitere spannende Beiträge.

Die PROAKTIV Management AG ist auf firmeninterne und offene Trainings in den Bereichen Führung, Vertrieb und Kommunikation spezialisiert. Ein zertifiziertes Blended Learning Konzept mit interaktiven Wissensbausteinen der selbstentwickelten Lernplattform unterstützt die Teilnehmer in den Führungs- und Verkaufsausbildungen. PROAKTIV trainiert international bei marktführenden Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung und ist neben München und Köln auch in Hong Kong vertreten.